/Lüftung

Lüftung

Die Lüftung des Wintergartens ist zentraler Bestandteil der Wintergarten Planung. Zusammen mit der Beschattung und dem Einsatz von Funktionsgläsern ist eine gute Be- und Entlüftung eine notwendige Voraussetzung für ein angenehmes Raumklima. Dabei ergänzen sich Lüftung und Beschattung, können sich allerdings nicht ersetzen.

Außenbeschattung:
Ist der Wintergarten von außen beschattet, sollte die Luft im Wintergarten zusätzlich zehn Mal pro Stunde gewechselt werden, um unangenehme Stauluft zu vermeiden.

Innenbeschattung:
Ist der Wintergarten von innen beschattet, sollte die Luft zwanzigmal gewechselt werden.

Keine Beschattung:
Wäre der Wintergarten ohne Beschattung, dann müsste die Luft sogar 50 Mal pro Stunde gewechselt werden, was allerdings in der Praxis nicht zu realisieren ist.

Elektronische Klima Steuerung:
Niemand kann diese Dynamik manuell und den jeweiligen Veränderungen von Sonneneinstrahlung, Bewölkung und Windverhältnissen anpassen, daher ist eine elektronische Klima-Steuerung dringend zu empfehlen.

 

By | 2017-11-13T16:12:09+00:00 November 13th, 2017|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment