/Ausrichtung

Ausrichtung

Wie sollte der Wintergarten ausgerichtet werden? Sicherlich ist – wenn möglich – der Anbau des Wintergartens auf der Südseite des Gebäudes empfehlenswert.

Sollte es baulich nicht möglich, können auch andere Ausrichtungen gewählt werden. Hier die Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausrichtugen:

 

Nordausrichtung:

+ im Sommer nicht zu heiß

– regelmäßige Beheizung in der kalten Jahreszeit notwendig

 

Ostausrichtung:

bereits am Morgen warm

 + am Mittag nicht zu heiß

 – im Winter Heizung notwendig

 

Südausrichtung:

+ auch im Winter warm

– im Sommer Schutz vor Überhitzung notwendig

 

Westausrichtung:

Spätnachmittags- und Abendsonne wird für die Nacht gespeichert

– im Winter Heizung notwendig

By | 2017-11-13T08:29:31+00:00 November 13th, 2017|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment